Lidl ruft Hackfleisch zurück
Lidl ruft Hackfleisch zurück
Rheda (red) - Der Discounter Lidl ruft Rinderhackfleisch zurück. Betroffen ist die 500-Gramm-Packung des Herstellers SB Convenience GmbH mit dem Verbrauchsdatum 14.10.2019, der Losnummer 36862231 und dem Identitätskennzeichen DE NW 20028 EG.

Die entsprechenden Packungen des Produkts "Landjunker Rinderhackfleisch, 500g" wurden auch in Baden-Württemberg verkauft. Wie der Hersteller auf der Internetplattform lebensmittelwarnung.de mitteilte, könnten in den Packungen blaue Kunststofffremdkörper enthalten sein.

Kaufpreis wird erstattet

Das Produkt sollte auf keinen Fall konsumiert werden. Es kann auch ohne Kassenbon in jeder Lidl-Filiale zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

Betroffen sind nur Packungen mit dem genannten Verbrauchsdatum sowie der aufgeführten Losnummer und dem genannten Identitätskennzeichen. Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Produkte des Herstellers SB Convenience GmbH sowie Hackfleisch anderer Hersteller sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Foto: Lidl

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz