Garagenbrand: Boot in Flammen
Garagenbrand: Boot in Flammen
Rastatt (red) - Ein Boot in einer Garage hat am Sonntagabend Feuer gefangen. Die Brandursache ist noch unklar, teilt die Polizei in einer Mitteilung mit. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein hoher Sachschaden.

Wie die Polizei mitteilt, brach der Brand gegen 20.15 Uhr in einer Garage in der Illerstraße aus. Feuerwehr und Polizei rückten in der Folge aus.

In der Garage sei ein abgestelltes Boot beschädigt worden, teilt die Polizei mit. Ein Übergreifen des Feuers auf die gesamte Garage sei verhindert werden, indem das Boot samt Anhänger durch die Feuerwehrleute ins Freie gezogen wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut ersten Schätzungen auf etwa 17.000 Euro.

Symbolfoto: Assanimoghaddam/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz