Unfall mit Straßenbahn: Ein Verletzter
Unfall mit Straßenbahn: Ein Verletzter
Rheinstetten (red) - In Forchheim sind am Dienstagabend ein Auto und eine Straßenbahn zusammengestoßen. Dabei wurde der Fahrer des Autos schwer verletzt.

Laut Polizei missachtete ein 31-jähriger Pizzalieferant gegen 22.35 Uhr das Rotlicht an der Kreuzung Mörscher Straße / Rappenwörthstraße. Er fuhr mit seinem Smart in den Bereich der Schienen hinein und stieß dort mit einer Bahn der Linie S2 zusammen. Der Pkw-Fahrer wurde dabei schwer verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Behinderungen im Bahnverkehr

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten kam es zu Verzögerungen im Bahnverkehr.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz