Bühl: Eisenbahnstraße gesperrt
Bühl: Eisenbahnstraße gesperrt
Bühl (red) - Wegen des Abbruchs einer Brücke über den Kirchgassgraben in Bühl wird die Eisenbahnstraße am Donnerstag, 17. Oktober, zwischen 18 und 22 Uhr voll gesperrt. Dies teilt die Bühler Stadtverwaltung mit.

Die Umleitung erfolgt über die Güterstraße sowie Steinstraße und Rheinstraße beziehungsweise Oberweierer Straße und Hauptstraße. Aus Richtung Innenstadt wird die Umleitung über die Friedrichstraße zur Rheinstraße beziehungsweise über Schulstraße, Gartenstraße und Oberamthofstraße geführt.

Die Bushaltestellen am Kirchplatz werden ab 18 Uhr nicht bedient; eine Ersatzhaltestelle ist am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB).

Bei der Brücke, die nun abgerissen wird, handelt es sich um einen Steg, der von der Eisenbahnstraße zu Haus 33 (ehemals Konkordia) führt.

Symbolfoto: red/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz