Verdacht auf Pferde-Schändung
Verdacht auf Pferde-Schändung
Rastatt (ema) - Mitglieder des Reitclubs Rastatt sind in Sorge, weil eine Stute auf der Fohlenweide möglicherweise geschändet worden ist.

Ein Tierarzt habe am Donnerstag das Pferd untersucht und eine Schändung nicht ausgeschlossen, heißt es aus dem Vorstand. Genauen Aufschluss erwartet man jetzt von einer Untersuchung in der Tierklinik.

Symbolfoto: Gindl/APA/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz