Randalierer drückt Autotür gegen Polizistin
Randalierer drückt Autotür gegen Polizistin
Hügelsheim (red) - Ein in einen Familienstreit verwickelter Mann hat am frühen Montagmorgen in Hügelsheim versucht, eine Polizistin in der Tür ihres Dienstwagens einzuquetschen.

Vorausgegangen war offenbar ein handfester Streit im Ortskern, den die Polizei um 4.40 Uhr auf den Plan gerufen hatte. Als die Rastatter Beamten klären wollten, wie es zu der Situation gekommen war, mussten sie gegen den Mann einen Platzverweis aussprechen, teilt die Polizei mit. Nachdem dieser den Verweis zunächst befolgt hatte, kehrte der Mann zunehmend aufbrausend und renitent zurück. Unter anderem versuchte er eine Polizistin beim Einsteigen in ein Streifenfahrzeug zu hindern. Als er auch noch die Autotür des Streifenwagens gegen die Beamtin drückte, nahmen deren Kollegen den Mann kurzerhand in Gewahrsam.

Er musste die Nacht in einer Zelle verbringen, heißt es weiter. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf eine Polizeibeamtin ermittelt.

Symbolfoto: Jens Büttner/dpa/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz