Kerze löst Brand aus
Kerze löst Brand aus
Baden-Baden (red) - Ein Feuer in einer Wohnung in der Lichtentaler Straße hat am frühen Montag Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Plan.

Gegen 0.25 Uhr meldeten Anwohner den Alarm eines Feuermelders in einer Wohnung des Nachbarn. Hinzugerufene Wehrleute konnten den Brand, nachdem sie die Wohnungstüre geöffnet hatten, vollständig löschen. Auslöser war aktuellen Erkenntnissen zufolge eine vergessene Kerze.

Der Bewohner war zu diesem Zeitpunkt nicht in seiner Wohnung. Der Brand richtete einen Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro an. Verletzt wurde niemand. Die Beamten des Polizeipostens Baden-Baden-Mitte haben die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Symbolfoto: red/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz