Rotlicht missachtet: Zwei Verletzte
Rotlicht missachtet: Zwei Verletzte
Gaggenau (red) - Vermutlich weil ein VW-Fahrer das Rotlicht einer Ampel auf der B462 bei Hörden übersehen hat, ist es am Dienstagnachmittag dort zu einem Unfall gekommen. Zwei Menschen wurden verletzt.

Die Kollision trug sich gegen 17 Uhr zu. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war eine 28-jährige Renault-Fahrerin bei Grünlicht von der Landstraße auf die B462 eingebogen. Dort stieß sie mit dem Auto eines 62-Jährigen zusammen, der mit seinem VW aus Richtung Gernsbach heranfuhr.

Beide Autofahrer wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz