Renitenter Lkw-Fahrer verletzt Polizisten
Renitenter Lkw-Fahrer verletzt Polizisten
Gaggenau (red) - Ziemlich widerspenstig hat sich ein Lastwagenfahrer am Mittwoch bei einer Kontrolle in Gaggenau aufgeführt. Er versuchte Unterlagen zu vernichten und leistete so starken Widerstand, dass ein Beamter verletzt wurde.

Die Polizisten kontrollierten den 39-jährigen Lastwagenfahrers am Mittwochmittag auf dem Amalienbergparkplatz. Der Fahrer des Fahrzeugs mit liatuischer Zulassung gab den Beamten auch zunächst Papiere zur weiteren Überprüfung. Als er allerdings bemerkte, dass die Polizisten die Unterlagen genauer begutachten wollten, versuchte er, diese wieder an sich zu nehmen und zu vernichten.

Dabei kam es laut einer Polizeimitteilung zu "Widerstandshandlungen" gegenüber den Kontrolleuren. Ein Polizeibeamter wurde dabei leicht verletzt.

Es wurde ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Symbolfoto: Robert Michael/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz