Zigarettenautomat gestohlen
Zigarettenautomat gestohlen
Rastatt (red) - Zwei Männer haben sich am Montagvormittag erstaunt an die Beamten des Polizeireviers Rastatt gewandt: Sie hatten eigentlich einen Zigarettenautomaten im Rheinauer Ring in Rastatt reparieren sollen - doch der hing nicht mehr an Ort und Stelle.

Die unbekannte Dieben haben sich laut Polizei zwischen Freitag und Montagvormittag an dem Gerät, das an einer Wand befestigt war, zu schaffen gemacht. und entwendet. Anstatt den Automaten in Stand setzen zu können,

mussten die Arbeiter das Fehlen desselben nun zur Anzeige bringen. Der

Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 4.500 Euro. Wer Hinweise zu verdächtigen

Personen oder Fahrzeugen geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer:

07222 761-0 an die Ermittler des Polizeireviers Rastatt.

Symbolfoto: Arno Burgi/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz