Grenke bleibt auf Wachstumskurs
Grenke bleibt auf Wachstumskurs
Baden-Baden (red) - Nach guten Zahlen im dritten Quartal hält die Grenke AG auf Neunmonatssicht ihren Wachstumskurs. Der Gewinn stieg bis Ende September um 5,2 Prozent auf 103 Millionen Euro.

Damit bewege sich das Unternehmen innerhalb der zur Jahresmitte definierten Erwartungen, sagte die Vorstandsvorsitzende Antje Leminsky. "Deshalb bestätigen wir unsere Jahresprognose für den Konzerngewinn und gehen weiterhin von einer Spanne zwischen 138 und 148 Millionen Euro aus", so Leminsky.

Das anhaltende Wachstum des Baden-Badener Unternehmens schlägt sich auch positiv in der Mitarbeiterzahl nieder. Im Konzern waren im Schnitt 1.649 Mitarbeiter beschäftigt (plus 15,4 Prozent).

Foto: Bernd Opitz

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz