Neuwertige Autos bei Werkstor "4" gestohlen
Neuwertige Autos bei Werkstor '4' gestohlen
Rastatt (red) - Vom Mercedes-Benz-Gelände in Rastatt sind am Wochenende drei neuwertige Autos gestohlen worden.

Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Diebe in der Nacht von Samstag zu Sonntag, nach 23.30 Uhr zu. Sie brachen bei der Werkszufahrt 4 - auf Höhe des zwischen Rastatt und Ottersdorf gelegen Restaurants Schützenliesel - einen Teil des Zauns auf. Später fuhren sie die Autos durch die geschaffene Öffnung im Zaun des Firmenareals in ein nahes Waldgebiet. Der werkseigene Sicherheitsdienst bemerkte den Einbruch und verständigte die Polizei.

Wie es weiter heißt, konnten die Beamten die Fahrzeuge um 00:23 Uhr mit laufenden Motoren im Wald auffinden und sicherstellen. Die Täter entkamen unerkannt.

Die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Hinweise unter der Telefonnummer: (0781) 21-2820.

Foto: Federico Gambarini/dpa/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz