Motorradfahrer schwer verletzt
Motorradfahrer schwer verletzt
Muggensturm (red) - Bei einem Unfall zwischen Muggensturm und Bischweier ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, wollte ein 24 Jahre alter VW-Fahrer kurz vor 17.30 Uhr zwischen Muggensturm und Bischweier nach links in die K3710 abbiegen. Dabei stieß er mit dem 57-jährigen Fahrer der Kawaski zusammen. Der Biker wurde über die Windschutzscheibe des Golfs hinweg auf die Straße geschleudert. Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die K3737 war im Bereich der Einmündung zur K3710 nahezu zwei Stunden gesperrt.

Der Sachschaden an den Unfallfahrzeugen wird auf etwa 14.000 Euro beziffert. Einsatzkräfte der Feuerwehr Muggensturm waren ebenfalls vor Ort. Die Vollsperrung konnte gegen 19.15 Uhr wieder aufgehoben werden.

Symbolfoto: Paul Zinken/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz