Zwei Leichtverletzte nach Kollision
Zwei Leichtverletzte nach Kollision
Bühl (red) - Zwei Leichtverletzte und etwa 16.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwochnachmittag in der Rheinstraße.

Eine stadteinwärts fahrende 65 Jahre alte Ford-Fahrerin habe kurz vor 16.30 Uhr nach links in ein Grundstück abbiegen wollen und sei dabei mit dem entgegenkommenden Renault eines 24-Jährigen kollidiert, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Die mutmaßliche Unfallverursacherin sowie eine 22 Jahre alte Mitfahrerin im Renault seien vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Die stark beschädigten Unfallautos wurden laut Polizei abgeschleppt.

Foto: Bernhard Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz