Defektes Licht bringt Drogenverstoß zutage
Defektes Licht bringt Drogenverstoß zutage
Elchesheim-Illingen (red) - Weil das Licht am Auto kaputt war, ist die Polizei auf einen Opel-Fahrer aufmerksam geworden. Bei der Kontrolle kam dann noch Weiteres im doppelten Wortsinn ans Licht.

Der 27-Jährige fiel den Polizisten in der Nacht zum Montag in der Hauptstraße in Elchesheim-Illingen auf, weil seine Scheinwerfer nicht richtig funktionierten. Sie kontrollierten den Mann gegen 1 Uhr.

Bei der Überprüfung hegten die Beamten den Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Sie ließen ihn einen Drogenschnelltest machen. Dieser fiel auch prompt positiv aus. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz