Zwei Straftäter am Flughafen gefasst
Zwei Straftäter am Flughafen gefasst
Rheinmünster (red) - Beamte der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben am Sonntag zwei gesuchte Straftäter verhaftet.

Im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Sofia wurde ein 46-jähriger Bulgare festgenommen. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl des Amtsgerichts Landau wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Der Mann konnte die fällige Geldstrafe bezahlen und somit eine 20-tägige Haftstrafe abwenden.

Gut zwei Stunden später ging den Beamten dann bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Marrakesch ein 27-jähriger Franzose ins Netz. Nach ihm hatte die Staatsanwaltschaft Offenburg ebenfalls wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort per Haftbefehl gesucht. Auch er konnte die Geldstrafe bezahlen und somit eine 50-tägige Haftstrafe bezahlen. Zusätzlich musste er seinen Führerschein abgeben, da dazu eine Anordnung vorlag.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz