Ermittlungen nach Einbruch
Ermittlungen nach Einbruch
Kuppenheim (red) - Ein Einbrecher ist am frühen Montagmorgen in eine Gaststätte in der Adolf-Walz-Straße eingedrungen und hat dort Geld gestohlen. Die Polizei stieß bei ihrer Fahndung auf einen 18-Jährigen, den sie kontrollierte. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler war der Täter zwischen kurz nach Mitternacht und 3 Uhr in die Gaststätte eingestiegen. Dort machte er sich an den Spielautomaten zu schaffen. Mit dem erbeuteten Münzgeld suchte er anschließend das Weite.

Per Haftbefehl gesucht

Im Zuge der unmittelbar eingeleiteten Fahndung der Beamten der Polizeireviere Gaggenau und Rastatt konnte gegen 3 Uhr in der Murgtalstraße einen verdächtigen Rollerfahrer angetroffen und nach einer kurzen Flucht überprüft werden. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 18-Jährigen ein Haftbefehl vorlag, heißt es im Polizeibericht. Ob der Heranwachsenden mit dem vorangegangenen Einbruch in Verbindung steht, wird derzeit noch geprüft.

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz