Kollision im Kreuzungsbereich
Kollision im Kreuzungsbereich
Lichtenau (red) - Eine Autofahrerin hat beim Einbiegen in die Lichtenauer Hauptstraße am Montagabend ein anderes Auto übersehen. Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen.

Die 49-jährige Skoda-Fahrerin kam gegen 20.25 Uhr aus der Sommerfeldstraße und wollte in der Hauptstraße weiterfahren. Als sie in diese einfuhr, übersah sie allerdings, dass ein Renault heranfuhr. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Verletzt wurde bei der Kollision niemand. An beiden Fahrzeugen entstand aber Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Hauptstraße teilweise komplett gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenau reinigte die Fahrbahn.

Symbolfoto: David Ebener/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz