Partnerin an Autotür mitgeschleift
Partnerin an Autotür mitgeschleift
Rastatt (red) - Ein Pärchen ist am Dienstagabend in einen schlimmen Streit geraten. Letztlich hielt sich die Frau am Türgriff der Fahrertür fest - und der Mann gab Gas. Er zog seine Partnerin mehrere Meter weit mit.

Die beiden waren zuvor mit dem Auto in den Leopoldring zurückgekommen. Dort gerieten sie in Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung stieg die Frau aus dem Auto aus und begab sich zur Fahrerseite. Dort soll sie sich nach Polizeiangaben an der Tür festgehalten haben.

Frau in Klinik gebracht

Ihr Partner gab jedoch Gas und fuhr los. Er zog die Frau mehrere Meter weit mit. Sie erlitt dadurch leichte Verletzungen und wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Gegen den Mann wird nun laut Polizei ein Strafverfahren eröffnet.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz