Zwei Schwerverletzte nach Unfall
Zwei Schwerverletzte nach Unfall
Sinzheim (red) - Eine 61-jährige Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag auf der B3 in Höhe des Real-Marktes in den Gegenverkehr geraten und ist mit drei entgegenkommenden Pkw kollidiert. Dabei verletzten sich zwei Personen schwer.

Wie die Polizei mitteilt, geriet die aus dem Rebland stammende Unfallverursacherin gegen 15.20 Uhr am Ortsausgang von Baden-Oos nach links auf die Gegenfahrbahn. Durch den Unfall wurde sowohl die Unfallverursacherin sowie eine 30 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt. Mittels Rettungsdienst sowie eines Rettungshubschraubers wurden die Frauen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die beiden anderen Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen.

Alle am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf rund 50.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr bis etwa 17 Uhr umgeleitet.

Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz