Sinzheim: Strompreis steigt
Sinzheim: Strompreis steigt
Sinzheim (nie) - Die Gemeindwerke Sinzheim haben eine Anhebung der Strompreise angekündigt.

Darüber informierte jetzt Bodo Kopp, Chef der Werke. Demnach wird der ab dem 1. Januar um rund 70 Cent pro Kilowattstunde (kWh) teurer. Das seien für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt rund 30 Euro Mehrkosten im Jahr. Kopp: "Ich denke, das ist erträglich." Grund für die Erhöhung sind laut Verwaltung die deutlich gestiegenen Einkaufskonditionen für Strom.

Weiter erklärte Kopp zum Bericht über das Jahr 2018: "Wir haben ein sehr gutes Ergebnis gehabt.Mit einem Gewinn von rund 270.000 Euro habe man das Jahr abschließen können. Beim Wasser habe man deutlich mehr investiert als beim Strom. Der Gemeinderat entlastete zwar die Werkleitung einstimmig, verwies aber darauf, dass der größer als erwartete Gewinn daher komme, dass man mangels Personal weniger Personalkosten ausgegeben hatte.

Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz