Mofa steht in Flammen
Mofa steht in Flammen
Baden-Baden (bewa/red) -

Zu einem vermeintlichen Pkw-Brand ist die Feuerwehr am Sonntagabend gerufen worden. Wie sich dann herausstellte, brannte jedoch ein Mofa. Niemand wurde dabei verletzt.

Kurz nach 20.15 Uhr erhielt die Feuerwehrleitstelle Baden-Baden die Nachricht von einem Pkw-Brand in der Dr.Rudolf-Eberle-Strasse in Steinbach. Daraufhin wurde zusätzlich die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr in Steinbach alarmiert. Am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte jedoch fest, dass kein Auto, sondern ein Mofa in Flammen stand. Dieses konnte innerhalb kurzer Zeit gelöscht werden.

Es waren keine Personen anwesend. Ein weiteres Ausdehnen des Brandes konnte verhindert werden. Das Mofa allerdings erlitt Totalschaden. Ursache und Schadenshöhe werden nun von der Polizei ermittelt.

Foto: Bertold Wagner

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz