Fehlalarm im Rathaus
Fehlalarm im Rathaus
Baden-Baden (kie) - Zu einem öffentlichkeitswirksamen Einsatz der Feuerwehr ist es am Dienstagvormittag in der Baden-Badener Innenstadt gekommen. Zwei Löschfahrzeuge und ein weiteres Feuerwehrfahrzeug fuhren gegen 10 Uhr mit Martinshorn durch die Fußgängerzone von der Lange Straße in die Gernsbacher Straße bis vor das Rathaus. Doch wie die Polizei auf BT-Nachfrage mitteilte, handelte es sich um einen Fehlalarm.

Die Brandmeldeanlage habe fälschlicherweise einen Alarm ausgelöst, war von der Feuerwehr Baden-Baden zu erfahren. Zuvor waren die Feuerwehrleute dabei zu beobachten, wie sie vor dem Rathaus Schläuche anschlossen und dann in das Gebäude gingen. Einige Schaulustige hatten sich vor dem Rathaus versammelt und schauten ihnen dabei zu.

Fotos: Kiedaisch

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz