Beck warnt vor Groko-Ausstieg
Beck warnt vor Groko-Ausstieg
Baden-Baden (red) - Kurt Beck (SPD), ehemaliger Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, warnt seine Partei in einem BT-Interview vor einem Ausstieg aus der großen Koalition.

Es sei zwar die ganze Zeit klar gewesen, "dass zur Hälfte der Wahlperiode über die Groko nachgedacht wird - von beiden Seiten", sagte Beck gegenüber dem Badischen Tagblatt.

"Aber ich glaube nicht, dass es für die SPD Sinn machen würde, die große Koalition zu verlassen. Ich kann nicht sehen, dass das für Deutschland gut wäre, dass es für die europäische Entwicklung gut wäre. Ich kann auch nicht sehen, wie es für die SPD gut sein sollte", sagte der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende.

Das ausführliche Interview erscheint in der Donnerstagsausgabe sowie (ab 4 Uhr) im E-Paper.

Foto: Florian Krekel

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz