Unfall mit herrenlosem Sprinter
Unfall mit herrenlosem Sprinter
Baden-Baden (red) - Ein skurriler Unfall hat sich am Mittwochmorgen in der Straße Herrengut ereignet. Ein herrenloser Sprinter rollte dabei auf ein geparktes Auto. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein Schaden von rund 11.000 Euro.

Der 34 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters sicherte den Wagen offenbar nicht ausreichend gegen das Wegrollen, wie die Polizei mitteilt. Er verließ gegen 10 Uhr den Sprinter, der sich anschließend selbstständig machte und mit einem ordnungsgemäß geparkten Citroen kollidierte.

Der Citroen wurde durch den Aufprall mit der Front auf einen Baum geschoben, sodass von der Polizei ein Gesamtschaden von rund 11.000 Euro bilanziert wird.

Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz