Drei Elektroautos ausgebrannt
Drei Elektroautos ausgebrannt
Offenburg (red) - Drei Elektroautos sind am Samstagabend in Offenburg völlig ausgebrannt. Zwei Ladestationen auf dem Gelände der Deutschen Post AG wurden durch das Feuer stark beschädigt.

Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich

Wie das Feuer Beim Alten Ausbesserungswerk zustande kam, ist laut Polizei noch unklar. Laut Mitteilung der Polizei hatte zuerst ein Elektro-Fahrzeug gebrannt, das Feuer griff jedoch auf zwei weitere E-Autos über. Trotz schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannten alle drei Fahrzeuge völlig aus.

Der Sachschaden bewegt sich laut Angaben der Polizei im hohen fünfstelligen Bereich.

Symbolfoto: Carstensen/dpa/av

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz