Zwei Verletzte in Eisental
Zwei Verletzte in Eisental
Bühl (red) - Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos sind am Montag gegen 15.20 Uhr im Bühler Stadtteil Eisental zwei Menschen verletzt worden. Bei dem Unfall, der sich auf der L87 ereignete, entstand zudem ein Schaden von rund 30.000 Euro.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei kollidierten im Kreuzungsbereich der L87 und der Weinstraße ein Mazda und ein Mercedes. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Verkehr wurde für die Dauer der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu Behinderungen.

Die beiden verletzten Fahrer wurden in umliegende Kliniken gebracht. Die Feuerwehr war am späten Nachmittag noch mit der Reinigung der Fahrbahn beschäftigt.

Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz