A5: Unfall mit drei Autos und zwei Lkw
A5: Unfall mit drei Autos und zwei Lkw
Bühl/Achern (red) - Am frühen Donnerstagmorgen hat sich auf der A5 zwschen Bühl und Achern ein schwerer Unfall zugetragen. Es gab zwei Verletzte.

Die Kollision trug sich nach Polizeiangaben gegen 0.30 Uhr zu, Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten drei Autos und zwei Lastwagen. Eine Person verletzte sich schwer, eine weitere Person leicht.

Die Südfahrbahn wurde voll gesperrt, der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Bühl ausgeleitet. Über die Dauer der Sperrung konnte die Polizei auch gegen 5.30 Uhr noch keine genau Aussage treffen.

Zur Aufklärung an der Unfallstelle wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Mehrere Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Foto: Bernhard Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz