Viele Unfälle durch Schnee und Glätte
Viele Unfälle durch Schnee und Glätte
Tuttlingen (lsw) - Schneebedeckte Straßen und Glätte haben am Freitag in Teilen Baden-Württembergs zu Verkehrsunfällen geführt. Auf der Autobahn 7 gab es starke Beeinträchtigung, wie die Polizei am Morgen mitteilte.

Vor der Anschlussstelle Oberkochen sei etwa ein Lastwagen in den Straßengraben gerutscht. Kurz danach seien im Stau drei weitere Lastwagen aufeinander aufgefahren.

Bei Ellwangen (Ostalbkreis) kamen den Angaben nach in Richtung Ulm zwei Autos von der Fahrbahn ab. Sie landeten im Straßengraben oder kollidierten mit der Mittelleitplanke. In der Gegenrichtung habe sich zudem ein Sprinter überschlagen. Die Unfälle verliefen laut Polizei glimpflich, es entstand meist nur ein Sachschaden.

Auch im Schwarzwald kam es wegen der winterlichen Verhältnisse zu Verkehrsbehinderungen und Unfällen mit überwiegend Blechschäden. Es seien aber auch Bäume unter der Last des Schnees eingeknickt. Am Feldberg herrschte nach Angaben der Polizei Schneekettenpflicht.

Foto: Jannik Nölke/dpa

(Das Bild entstand in Albstadt)

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz