IS-Terroristin aus Baden-Baden frei
IS-Terroristin aus Baden-Baden frei
Baden-Baden (red) - Eine 33-jährige Deutsche aus Baden-Baden, die im Sommer vom Oberlandesgericht Stuttgart unter anderem wegen Mitgliedschaft in der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) zu einer Haftstrafe verurteilt wurde, ist gestern aus der Haft entlassen worden. Das Oberlandesgericht bestätigte dies auf Nachfrage des SWR. Zuvor habe die Frau ihre Revision gegen das Urteil vom Juli 2019 zurückgenommen.

Das Gericht entschied sich, den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug zu setzen. Im Gegenzug muss sich Sabine Sch. regelmäßig bei der Polizei melden, an einem bestimmten Ort wohnen und an einem Aussteigerprogramm des Landes Baden-Württemberg teilnehmen, heißt es in einer Pressemitteilung des SWR zudem. Verstößt sie gegen diese Auflagen, droht ihr weitere Haft.

Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz