Drei Haltestellen demoliert: Zeugen gesucht
Drei Haltestellen demoliert: Zeugen gesucht
Gaggenau (red) - An gleich drei Haltestellen der S-Bahnlinie haben Unbekannte an Heiligabend in der Zeit zwischen 15.20 Uhr und 15.35 Uhr Glasscheiben beschädigt.

Beim Haltepunkt Schloss Rotenfels wurde an den Wartehäuschen beider Fahrtrichtungen jeweils eine Scheibe zerstört. Beim Haltepunkt bei der Eisenbahnstraße wurde die Glasscheibe einer Werbetafel durch Schläge und Tritte beschädigt.

Nach einem Zeugenhinweis kommen dafür drei Jugendliche im Alter von 16 Jahren als Täter in Betracht. Alle drei jungen Männer waren überwiegend dunkel bekleidet, einer trug weiße Sportschuhe, ein anderer eine Jacke mit Fellbesatz an der Kapuze. Die Drei haben sich in Richtung Innenstadt davongemacht und dürften vermutlich auch anderen Personen aufgefallen sein. Das Polizeirevier in Gaggenau bittet nun Zeugen sich unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 zu melden.

Symbolfoto: Marc Müller/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz