Umfrage: Nur zwei enge Freunde
Umfrage: Nur zwei enge Freunde
Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Erwachsenen in Deutschland hat höchstens zwei enge Freunde. Das geht aus einer Yougov-Umfrage hervor. Darin sagten 40 Prozent, sie hätten nur ein bis zwei enge Freunde, also vertraute Personen, die ihnen nahestehen.

Elf Prozent sagten, sie hätten niemanden, auf den das zutreffe. Ein Drittel der Befragten sprach immerhin von drei bis vier engen Freunden, neun Prozent von fünf bis neun engen Freunden. Mehr als zehn enge Freunde gaben lediglich zwei Prozent an, der Rest machte keine Angabe.

Von denjenigen mit engen Freunden sagten 42 Prozent, sie hätten darunter einen besten Freund oder eine beste Freundin. Ein Drittel (34 Prozent) sagte, mehrere seiner Freundinnen und Freunde in die Kategorie der besten zu zählen. Immerhin ein Fünftel (21 Prozent) sagte, keinen besten Freund zu haben.

Einen ausführlichen Bericht über die Ergebnisse der Umfrage finden Sie in der Freitagsausgabe des Badischen Tagblatts und im E-Paper.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz