"Politischer Rambo"
'Politischer Rambo'
Rust (lsw) - Die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021, Susanne Eisenmann, erhält in diesem Jahr die "Goldene Narrenschelle" der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte. Die Kultusministerin habe sich mit "närrischer Schlitzohrigkeit und kecken Aussprüchen" einen Namen gemacht, teilten die Preisstifter gestern in Rust bei Freiburg mit. Sie gelte als "Rampensau" und "politischer Rambo". Verliehen bekomme sie die närrische Auszeichnung am 12. Februar im Europa-Park in Rust.
Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz