Bühl: Sperrung in Johannesstraße
Bühl: Sperrung in Johannesstraße
Bühl (red) - Für die Erstellung eines Rohbaus an der Einmündung Grabenstraße/Johannesstraße in Bühl muss die Johannesstraße laut einer Mitteilung ab heute, 9. Januar, bis Ende April im Baustellenbereich halbseitig gesperrt werden.

Es entfallen auch die dortigen Parkplätze entlang der Johannesstraße. Der Verkehr kann während der Arbeiten von der Grabenstraße Richtung Bühlertalstraße fahren (Einbahnstraßenregelung).

Aus Richtung Bühlertalstraße wird die Johannesstraße nach dem Parkdeck gesperrt. Der Verkehr in dieser Fahrtrichtung wird über die Hermannstraße und Mühlenstraße umgeleitet.

Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz