Enkeltrick-Fall aus Karlsruhe im Fernsehen
Enkeltrick-Fall aus Karlsruhe im Fernsehen
Karlsruhe (lsw) - Die Polizei in Karlsruhe hofft auf neue Hinweise zu einem Enkeltrick-Betrugsfall, der Teil der am heutigen Mittwoch ausgestrahlten Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" ist (ZDF, 20.15 Uhr).

Im Jahr 2018 hatte eine Frau bei einem Rentner-Ehepaar angerufen und sich als Enkelin ausgegeben. Ihr gelang es nach Angaben der Polizei, die Senioren zur Übergabe von 30.000 Euro für einen angeblichen Hauskauf zu überreden. Ein Freund der Anruferin ließ sich die Summe aushändigen. Von dem etwa 30 Jahre alten und 1,70 Meter großen Mann gibt es Bilder einer Überwachungskamera vom 13. Dezember 2018.

Foto: Sina Schuldt/dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz