Die Liebe gibt den Ton an: Chris de Burgh im Festspielhaus

Der irische Sänger Chris de Burgh gastiert oft in Deutschland, hat hier seine treueste Fangemeinde und auf seiner „A Better World“-Tournee Station in Baden-Baden gemacht. Schon bei seiner Begrüßung bemerkt man seine guten Deutsch-Kenntnisse: „Es ist wunderbar, wieder in Baden-Baden zu sein“, skandiert er, und sein Publikum im nicht ganz gefüllten Festspielhaus jubelt lautstark. Schon bevor de Burgh (Foto: Viering) die erste Note seiner Kehle entströmen lässt, steht das Auditorium wie eine Eins und bereitet ihm stehende Ovationen. Was dann folgt, ist eine Unterhaltungs-Show, die keine Wünsche offenlässt. Den ausführlichen Konzertbericht finden Sie am Freitag im Badischen Tagblatt.

zurück