Rückkehr nach einem Vierteljahrhundert

Plötzlich wurde es ganz still auf dem Walter-Rieck-Sportplatz. Fassungslose Gesichter am Spielfeldrand und auf der Gernsbacher Ersatzbank waren zu sehen. "Ich dachte, das war's jetzt", gibt Thorsten Bach, Vorsitzender des FC Gernsbach, Einblick in seine Gefühlswelt nach dem 2:3-Rückstand gegen den FV Rauental. Doch der FCG kämpfte sich in den letzten 20 Minuten der Saison 2016/17 zurück und feierte noch einen 7:3-Sieg einhergehend mit der Meisterschaft und der Rückkehr in die Kreisliga A nach 25 langen, teils schmerzvollen Jahren (Foto: W. Krech). Mehr über den Aufsteiger lesen Sie am Mittwoch im BT.

zurück