Tiertaxi rund um die Uhr im Einsatz

Rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche ist Hans Maier (Foto: Hauptmann) im Einsatz. Gerade klingelt sein Handy erneut: In Rheinstetten gab es einen Unfall, Maiers Hilfe ist gefragt. Dabei gehört der Sulzbacher keineswegs zu den "üblichen" Rettungskräften: Er betreibt die Tiertaxi-Zentrale und ist immer dann gefragt, wenn Tieren geholfen werden muss. Bei dem Unfall in Rheinstetten ist ein Hund aus einem Auto entwischt, der jetzt eingefangen werden muss, da sein Frauchen in eine Klinik gebracht wurde. Mehr über Maier und das Tiertaxi erfahren Sie am Samstag im BT.

zurück