http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Lokales Murgtal
Gaggenau
Aus der Rollstuhl-Perspektive

09.06.2018
Aus der Rolli-Perpektive
Gaggenau (tom) - "Rollstuhlrugby heißt Vollkontakt!", schallt es aus dem Lautsprecher. Und nach wenigen Spielminuten weiß man: Das wäre kein Sport für Weicheier. Bei "Sport ohne Grenzen" in der Innenstadt geht es vor allem um das: eine andere Wahrnehmung (Foto: Senger). »-Mehr
Gernsbach
Stadt bei Personalsuche zuversichtlich

09.06.2018
Montagsregelung bald hinfällig?
Gernsbach (stj) - Seitdem entschieden wurde, dass alle vier Freibäder vorübergehend montags zu bleiben, herrscht unter den Schwimmbadfreunden Unmut. Kommende Woche führt die Stadt Personalgespräche - im Erfolgsfall könnte die Montagsregelung bald hinfällig sein (Foto: Juch). »-Mehr
Murgtal
--mediatextglobal-- Natur genießen -im Murgtal ist das möglich. Die Nationalparkregion reicht künftig bis Gaggenau.  Foto: av

09.06.2018
Als Ganzes weiterentwickeln
Murgtal (mm) - "Es gilt, die Nationalparkregion als Ganzes weiterzuentwickeln", sagt Patrick Schreib. Er ist Tourismusdirektor in Baiersbronn, Geschäftsführer des Tourismus-Zweckverbands "Im Tal der Murg" und Geschäftsführer des Vereins "Nationalparkregion Schwarzwald" (Foto: av). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Jubel bei der Siegerehrung: Die erfolgreichen Schul-Mannschaften feiern ihren Erfolg.  Foto: Wohlmannstetter

09.06.2018
Fest der Leichtathletik
Weisenbach (rawo) - Ein Leichtathletikfest mit rund 100 begeisterten Kindern war das Kreisfinale der Grundschulen im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" auf dem Sportplatz in Weisenbach. Bei den gemischten Teams siegte die Grundschule Forbach (Foto: Wohlmannstetter). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Initiator Christoph Scheffel (hinten, Zweiter von links) und Helfer auf dem Basketballfeld vor dem Rathaus. Foto: Senger

08.06.2018
Sport ohne Grenzen in der City
Gaggenau (red/tom) - Wie zielt man blind einen Ball ins Tor oder wie wird über das Gehör Sportschießen betrieben? Zum ersten Mal wird am Freitag, 8. Juni, in der City "Sport ohne Grenzen" ausgerichtet. "Inklusion mal von der anderen Seite", erklärt Initiator Christoph Scheffel (Foto: tom). »-Mehr
Gernsbach
Zukunft ohne Quecksilber im Bauch

08.06.2018
Zukunft ohne Quecksilber
Gernsbach (red) - Die Vorstandschaft des CDU-Stadtverbands hat sich bei ihrer konstituierenden Sitzung hinter die Forderung gestellt, das Pfleiderer-Areal zu entgiften. Mit der Formel "kaufen - sanieren - verwerten" müsse der Schwerpunkt nun auf dem Kauf des Geländes liegen (Foto: CDU). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Die Langenbrander Vereinsalm ist eine der Stationen, die von der Bewertungskommission am Montag besucht werden.  Foto: Vogt

08.06.2018
"Unser Dorf hat Zukunft"
Forbach (mm) - Langenbrand erwartet am Montag, 11. Juni, die Bewertungskommission für den Landesentscheid "Unser Dorf hat Zukunft". Um 14.15 Uhr sollen die Gäste eintreffen, zweieinhalb Stunden bleiben, um die Vorzüge des Forbacher Ortsteils zu zeigen (Foto: Vogt). »-Mehr
Gernsbach / Gaggenau
--mediatextglobal-- Falk Hartmann (von links), Antonio Timoneri, Pedro Castellanos, Tobias Keller und Andreas Haitzler. Foto: Gareus-Kugel

08.06.2018
Mit "Erasmus" ins Murgtal
Gernsbach/Gaggenau (vgk) - "Mahlzeit" geht Pedro Castellanos schon gut von den Lippen. Seit zwei Monaten arbeitet der Spanier im Autohaus Haitzler. Die Carl-Benz-Schule unterhält im "Erasmus plus"-Programm eine Kooperation mit einer Berufsschule in Madrid (Foto: vgk). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Ist ab 1. Juli Vakanzverwalter der evangelischen Kirchengemeinde Gaggenau: Pfarrer Arno Knebel.  Foto: Jahn

07.06.2018
Arno Knebel Vakanzverwalter
Gaggenau (uj) - Arno Knebel ist ab 1. Juli Vakanzverwalter der evangelisc hen Kirchengemeinde Gaggenau. Wie lange der Pfarrer (Jahrgang 1958) in der großen Kreisstadt wirken wird, steht noch nicht fest. Die beiden in Gaggenau vakanten Pfarrerstellen sind ausgeschrieben (Foto: Jahn). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Auf die Sanierung der Ortseinfahrt aus Richtung Rote Lache müssen die Bermersbacher weiterhin warten.  Foto: Götz

07.06.2018
Landschaftspflege und Ortseinfahrt
Forbach (mm) - Der Wunsch nach besserer Landschaftspflege war ein Schwerpunkt der Bürgerfragestunde bei der Sitzung des Ortschaftsrats .Bermersbach. Mindestens bis 2021 gedulden müssen sich die Bewohner mit der Sanierung der Ortseinfahrt aus Richtung Rote Lache (Foto: Götz). »-Mehr



<<   zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   weiter  >>  

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In fast jedem Supermarkt oder Baumarkt stehen Sammelboxen für alte Batterien. Doch nur knapp die Hälfte des Mülls landet dort. Geben Sie Ihre Batterien dort ab?

Ja.
Hin und wieder.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz