http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Lokales Murgtal
Gaggenau
--mediatextglobal-- Der erste Unimog-Prospekt von 1948 war schicksalhaft für den Lebensweg von Roland Feix.  Foto: Wessel

03.01.2018
Der Unimog prägt sein Leben
Gaggenau (wess) - "Der Unimog hält jung" gibt Roland Feix zur Antwort, wenn er gefragt wird, wie er mit 90 Jahren so fit sein kann - geistig und körperlich. Gefordert hat ihn 44 Jahre lang der Unimog. Beim Neujahrsempfang der Stadt wird ihm der Bürgerpreis verliehen (Foto: wess). »-Mehr
Gaggenau
Gewicht mit eiserner Disziplin fast halbiert

03.01.2018
Gewicht fast halbiert
Gaggenau (wess) - Ewald Huck hat es geschafft: Bis zum Jahresende wollte der frühere 156-Kilogramm-Mann sein Gewicht auf weniger als 80 Kilo reduzieren. Mit eiserner Disziplin hat er es geschafft. Die Waage zeigte 79,8 Kilo an. Jetzt peilt er als letzten Schritt 75 Kilo an (Foto: wess). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Aldi will seine Filiale in der Schwarzwaldstraße erweitern und schafft derzeit die Voraussetzungen. Foto: Juch

03.01.2018
Freifläche geschaffen
Gernsbach (stj) - Der Schrottplatz neben dem Aldi in der Schwarzwaldstraße ist geräumt worden. Der Lebensmittelmarkt möchte an diesem Standort erweitern und plant, auf dem bisherigen Schrottplatz weitere Parkplätze anzulegen, wie die Stadt auf BT-Anfrage bestätigt (Foto: Juch). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Professor John Kiggundu, Bernhard Merkel und Burkhard Stößer (von links) bei der Scheckübergabe.  Foto: pr

03.01.2018
"Pumpernickel" aus Uganda
Forbach (red) - Professor John Kiggundu ist der erste Bermersbacher "Ehren-Pumpernickel". Der Geistliche aus Uganda kommt seit Jahren in die Seelsorgeeinheit Forbach-Weisenbach. Für seine Arbeit in Afrika wird er vom Bermersbacher Stammtisch unterstützt (Foto: pr). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Im zweiten Quartal 2017 wurden in Gaggenau mit Kameras umfangreiche Daten erhoben. Foto: av/Fettig

02.01.2018
Verkehrszählung zu wenig anonym
Gaggenau (tom) - Bei den Verkehrszählungen für das neue Gaggenauer Verkehrskonzept (Foto: Fettig) wurde nicht ausreichend auf Anonymisierung der Daten geachtet. Dies hat der Landesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit, Dr. Stefan Brink, moniert. »-Mehr
Weisenbach
Schlecksel für 252 Läufer

02.01.2018
Schlecksel für 252 Läufer
Weisenbach (vgk) - Der Schlecksellauf in Weisenbach (Foto: Gareus-Kugel) hat sich inzwischen in der Region etabliert. Aus einer Gruppe von ehemals fünf Teilnehmern entstand ein Starterfeld aus stattlichen 252 Läuferinnen und Läufern, die am Ziel mit Schleck sel belohnt wurden. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Verdienter Schlussapplaus für sechs der sieben Akteure auf der Bühne.  Foto: Froese

02.01.2018
Mendelssohn mit viel Esprit
Gaggenau (red) - Fast kein einziger Platz war in der Jahnhalle frei geblieben, als es zum elften Mal "Schluss mit ...?" hieß, diesmal ergänzt mit Mendelssohn. Zu erleben war ein Benefizkonzert voller Esprit, das das Gaggenauer Publikum dank begeisternder Musiker (Foto: Froese) verzauberte. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Ein Viertel seines Lebens war der Scheuerner Hubert Heppeler, der heute 80 Jahre alt wird, Vorsitzender des Gernsbacher CDU-Ortsverbands.  Foto: Uebel

02.01.2018
"Am ASG glücklich geworden"
Gernsbach (ueb) - Am Gernsbacher Gymnasium "kam nie Langeweile auf": Das sagt einer, der es wissen muss: Von 1966 an unterrichtete Hubert Heppeler mehrere Jahrzehnte am ASG. Am 2. Januar wird der Lehrer für Geschichte, Französisch und Englisch 80. Jahre alt (Foto: Uebel). »-Mehr
Gaggenau
Strobel gewinnt trotz ´Antwort des Herzens´

30.12.2017
KSC bremst "Hellseher" aus
Gaggenau (ham) - Beim alljährlichen Wettbewerb "Hellseher" musste das Los entscheiden - bei den zehn Fragen scheiterten fast alle der 400 Teilnehmer am Abstieg des Karlsruher SC. Unter den 14 Mitspielern mit neun Richtigen gewann Manfred Strobel (Foto: Metz) den ersten Preis. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Hannes Elies, Hanspeter Geigle, Christoph Werner, Andreas Wunsch, Jonas Wunsch und Michael Elies freuen sich auf die Bier-Premiere. Foto: Rohwer

30.12.2017
"Domänenbräu" in Brotsackhausen
Gaggenau (er) - Wenn unter der Regie der Domänenwaldgeister am 7. Februar in Brotsackhausen, also Bad Rotenfels, wieder der Narrenbaum gestellt wird, erwartet die Besucher ein besonderer Genuss. Rund 1000 Liter "Domänenbräu" kommen zum Ausschank (Foto: Rohwer). »-Mehr

 zurück     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     weiter   

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut aktuellem „Urlaubsreisetrend“ dürfte auch 2018 ein gutes Jahr für die Branche werden. Haben Sie schon Ihren nächsten Urlaub gebucht?

Ja.
Nein.
Ich verreise nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen