http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Lokales Murgtal
Weisenbach
--mediatextglobal-- Auf dem Gelände in der Weisenbacher Schlechtau soll ein Campingplatz entstehen.  Foto: Götz

06.06.2018
Campingplatz: Vertrag in Arbeit
Weisenbach (mm) - "Die Ampel steht kurz vor Grün", sagt Hauptamtsleiter Walter Wörner. Vor der Sommerpause könnte der Bebauungsplan für den Campingplatz in der Schlechtau beschlossen werden. Ein Durchführungsvertrag als Bestandteil des Plans ist in Arbeit (Foto: Götz).»-Mehr
Murgtal
--mediatextglobal-- Heute soll die Belegschaft erfahren, in welche Richtung es unter dem neuen Eigentümer der beiden ehemaligen Fabriken von Smurfit Kappa im Murgtal geht. Foto: Lauser

06.06.2018
Belegschaft verunsichert
Murgtal (stj) - Die rund 300 Mitarbeiter starke Belegschaft der beiden ehemaligen Werke von Smurfit Kappa (Baden Karton in Hilpertsau und Packaging in Weisenbach) ist verunsichert - am Mittwoch wird sie vom neuen Arbeitgeber, der Investoren-Gruppe Livia, informiert (Foto: Lauser). »-Mehr
Gaggenau / Rastatt
--mediatextglobal-- Alessandro Cimino (rechts) präsentiert das für den Wettbewerb kreierte Avocado-Eis, Giuseppe Cimino freut sich über die Gold-Medaille. Foto: Jahn

05.06.2018
Qualifiziert für die Gelato-WM
Gaggenau/Rastatt (uj) - Großer Erfolg für die Brüder Cimino: Der Eisdielen-Besitzer Giuseppe aus Plittersdorf hat sich für die Gelato-WM im Jahr 2021 qualifiziert - mit einem Sieg am Wochenende in Berlin. Unterstützt wurde er von seinem Bruder Alessandro aus Gaggenau (Foto: uj). »-Mehr
Gaggenau
Waldseebad soll 2020 wieder öffnen

05.06.2018
Ziel ist Öffnung im Jahr 2020
Gaggenau (tom) - Im Sommer 2020 soll das Waldseebad wieder geöffnet werden. Die Stadtverwaltung stellte den Terminplan für die nächsten Wochen vor: Noch vor den Sommerferien, am Montag, 23. Juli, soll der Gemeinderat die Entwurfsplanung beschließen (Foto: av). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Klaus Donner (von links) und Klaus Käfer feiern mit Pfarrer Thomas Holler ihre Nachprimiz in Forbach.  Foto:  Vogt

05.06.2018
Festliche Nachprimiz
Forbach (mm) - Die festliche Nachprimiz mit den Neupriestern Klaus Käfer und Julian Donner fand am Sonntag in der Kirche Sankt Johannes Baptista in Forbach statt.Die Seelsorgeeinheit Forbach-Weisenbach gratulierte den Geistlichen, die als Praktikanten im Murgtal waren (Foto: Vogt). »-Mehr
Loffenau
--mediatextglobal-- Dekan Joachim Botzenhardt (links) verabschiedet Pfarrer Willi Ratz und dessen Gattin Elisabeth nach 32 Jahren in Loffenau.  Foto: Froese

05.06.2018
"Loffenau nie bereut"
Loffenau (red) - Pfarrer Willi Ratz hat die 32 Jahre in Loffenau "nie bereut". Beim letzten Gottesdienst in der evangelischen Heilig-Kreuz-Kirche vor dem Ruhestand dankten ihm und seiner Frau Elisabeth zahlreiche Weggefährten wie Dekan Joachim Botzenhardt (links/Foto: Froese). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Philipp Springer in Aktion, hier auf den Treppen des Rathauses bei ´Gaggenau tanzt´ am 4. Mai. Die Arbeit für den City-Manager beginnt aber lange vor den Veranstaltungen. Foto: Bauer

04.06.2018
"Das ist kein Selbstläufer"
Gaggenau (tom) - "Ganz schön was los in der Stadt" - so oder so ähnlich hört man zurzeit die Gaggenauer immer wieder sagen. Philipp Springer hat maßgeblichen Anteil an der Event-Offensive. Im BT-Interview mit Thomas Se nger erklärt der City-Manager die Hintergründe (Foto: Bauer). »-Mehr
Murgtal
--mediatextglobal-- Knapp 300 Menschen arbeiten derzeit bei Smurfit Kappa im Murgtal. Foto: Lauser

04.06.2018
Murgtal-Standorte werden verkauft
Murgtal (red) - Die Livia Corporate Development SE hat eine Einigung zum Erwerb der Recyclingkarton- und Faltschachtelherstellung von Smurfit Kappa erzielt. Es sei kein Personalabbau geplant. Ein Verkaufspreis wurde nicht genannt. Knapp 300 Mitarbeiter sind betroffen (Foto: marv). »-Mehr
Gernsbach / Bad Wildbad
--mediatextglobal-- Die Grünhütte im Februar 2016: Die Erdarbeiten für den Neubau haben begonnen. Foto: Zapf

04.06.2018
Resoluter Witwe droht Gefängnis
Gernsbach/Bad Wildbad (red) - Keimzelle der heutigen Waldgaststätte Grünhütte war ein 1739 erbautes Hirtenhaus. Nachdem das Gasthaus umgebaut und erweitert wurde, blickt das BT in einer Serie auf dessen Geschichte. In Folge zwei geht es um die Witwe Magenreuter (Foto: Zapf). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Werke von Klaus Bernhard Mikiffer werden in der alten Kirche in Herrenwies ausgestellt.  Foto: Götz

04.06.2018
Ausstellung in der alten Kirche
Forbach (rag) - Sein Projekt "Bäume, das Geheimnis des Unauffälligen" entstand im Nationalpark Nordschwarzwald. Der Künstler Klaus Bernhard Mikiffer hat Kunst studiert, wohnt seit über zwei Jahren in Herrenwies. Dort stellt er jetzt seine Werke in der alten Kirche aus (Foto: Götz). »-Mehr



<<   zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   weiter  >>  

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz