http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Lokales Rastatt
Rastatt
Post verlagert Stützpunkt an Rand der Stadt

15.06.2018
Post zieht ins Industriegebiet
Rastatt (ema) - Die Deutsche Post krempelt ihren Hauptstandort am Kapellenbuckel um. Das Unternehmen verlagert seine Postfachanlage und den Zustellstützpunkt ins Industriegebiet - eine Entscheidung, die unter Kunden auf Unverständnis stößt (Foto: ema) »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Auf eine Umleitung, wie sie beim Würmersheimer Gemeindezenrum derzeit wegen einer Straßenbaustelle besteht, wurde die geplante Modernisierung geschickt.  Foto: H. Heck

15.06.2018
Sanierung ausgebremst
Durmersheim (HH) - Auf der Startlinie zur Erweiterung und Teilsanierung des Gemeindezentrums Würmersheim hat eine Mehrheit des Gemeinderats am Mittwoch kehrt gemacht (Foto: HH). Das seit vielen Jahren ausgiebig diskutierte Vorhaben wurde vorerst abgeblasen. »-Mehr
Bischweier
--mediatextglobal-- Schüler zusammen mit Projektleiterin Tatiana Stöber, der stellvertretenden Naturpark-Geschäftsführerin Yvonne Flesch, Rektorin Elke Merzig und Bürgermeister Robert Wein (von links).  Foto: Naturpark

15.06.2018
Klares "Ja" zu Naturpark-Schule
Bischweier (red) - Die Grundschule Bischweier will die nächste Naturpark-Schule werden: Schulleiterin Elke Merzig, Bürgermeister Robert Wein und die stellvertretende Naturpark-Geschäftsführerin Yvonne Flesch besiegelten nun einen Kooperationsvertrag (Foto: Naturpark) . »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Ausgewählte Arbeiten von Mitgliedern des Kunstvereins Hockenheim sind bis 8. Juli in der Rastatter Pagodenburg zu sehen.  Foto: Frank Vetter

15.06.2018
Ausstellung als solidarischer Akt
Rastatt (sl) - Vandalismus rund um die Pagodenburg hat zur Folge, dass der Kunstverein drei seiner Ausstellungen ins nächste Jahr verschiebt. Nun findet aber eine Schau in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Hockenheim statt. Der Vorsitzende spricht von einem Akt der Solidarität (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Bei der Messe darf auch schweres Gerät ausprobiert werden.  Foto: fuv/av

14.06.2018
Digitale Jugend schätzt Begegnung
Rastatt (mak) - Die Ausbildungsmesse Mittelbaden erfreut sich einer hohen Nachfrage, so Ulrich Kistner, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rastatt-Gernsbach. Zur 19. Auflage am Freitag, 13. Juli, seien 62 Betriebe angemeldet, 25 Firmen habe man absagen müssen (Foto: fuv/av). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Isolde Beckert (links) und Christa Kiefer arbeiten seit über 20 Jahren im Kiosk auf dem Tellplatz.  Foto: Hauptmann

14.06.2018
"Gute Geister" des Tellplatz-Kiosks
Ötigheim (yd) - Treuen Besuchern des Tellplatzes dürften zwei Gesichter dort durchaus bekannt vorkommen: Isolde Beckert und Christa Kiefer sind bei jeder Aufführung dabei. Sie sind die "guten Geister", die seit über 20 Jahren im Hintergrund wirken und im Kiosk arbeiten (Foto: yd). »-Mehr
Rastatt
Nächster Baustein

14.06.2018
Gutscheinheft für Innenstadt
Rastatt (ema) - Der Gewerbeverein RA³ und das städtische Citymanagement haben gemeinsam ein Gutscheinheft entwickelt. Darin präsentieren sich 19 Betriebe mit besonderen Rabatten. Gäste der Stadt sollen die Vielfalt der Innenstadt neu entdecken (Foto: ema). »-Mehr
Malsch
Hauptsatzung neu gefasst

14.06.2018
Malscher Rat wird kleiner
Malsch (ar) - Die Gemeinde Malsch hat die Abschaffung der unechten Teilortswahl ab dem Kommunalwahljahr 2019 jetzt in ihrer neuen Hauptsatzung verankert. Das Werk wurde neu gefasst. Der Gemeinderat wird demnach künftig von 28 auf 22 Mitglieder reduziert (Foto: ar). »-Mehr
Rastatt
´Diese Dimension ist für uns neu´

13.06.2018
Unwetter: Rund 500 Einsätze
Rastatt (ema/hli) - Bei dem am Montagnachmittag einsetzenden heftigen Unwetter waren Rettungskräfte bis in die frühen Morgenstunden des Dienstags im Dauereinsatz. Rund 500 Einsätze wurden im Kreis registriert. Schwerpunkte waren Rastatt, Kuppenheim und Muggensturm (Foto: pr). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- An der Mode des frühen 19. Jahrhunderts orientieren sich die Volksschauspiele Ötigheim bei ihren Kostümen. Dabei soll die Geschichte eigentlich 100 Jahre früher spielen. Foto: J. Klenk

13.06.2018
Probleme mit dem "Vogelhändler"
Ötigheim (sl) - Eine oft gespielte Operette hat am 16. Juni auf der Freilichtbühne Ötigheim Premiere: "Der Vogelhändler". "Eigentlich sollte es mit solch einem erfolgreichen Werk keine Probleme geben", sagt Regisseur Manfred Straube - und fügt hinzu: "Weit gefehlt!" (Foto: red). »-Mehr



<<   zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   weiter  >>  

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In fast jedem Supermarkt oder Baumarkt stehen Sammelboxen für alte Batterien. Doch nur knapp die Hälfte des Mülls landet dort. Geben Sie Ihre Batterien dort ab?

Ja.
Hin und wieder.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz