http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Fließend statt kantig
Die ab Ende Juli erhältliche dritte Generation des SUV setzt auf ein neues Design: Der X-Trail wirkt so gefälliger.
14.05.2014 - 18:05 Uhr
Rundumschlag: Nach dem Qashqai bringt Nissan zum Sommer auch neue Versionen des SUVs X-Trail und des auffälligen Juke auf den Markt. Damit fährt hierzulande die ganze Geländepalette des japanischen Herstellers renoviert vor. Fast - denn es gibt zwei Ausnahmen. Ab 22. Juli gibt es die dritte Auflage des X-Trail, die als optionaler Siebensitzer zugleich den bisherigen Qashqai+2 ersetzt. Schon zuvor am 28. Juni soll die überarbeitete Fassung des kleineren SUV-Coupés Juke bei den Händlern stehen. Außerdem prüft die japanische Marke nach Angaben eines Sprechers, ob sie die gerade auf der Motorshow in New York enthüllte Neuauflage des Murano ebenfalls ins Land holt.

Während der neue Murano allerdings noch auf der Kippe steht, weil es ihn bislang nur mit V6-Benziner gibt und die Produktion vorrangig an Kunden in den USA ausgerichtet wurde, sind X-Trail und Juke bereits beschlossene Sache. Der X-Trail soll mindestens 26550 Euro kosten. Bis Ende des Jahres wird noch der fast fünf Meter lange Pathfinder in der Version von 2010 angeboten, Ende des Jahres läuft das Modell hierzulande dann aus. In den USA hingegen gibt es den Pathfinder vom Modelljahr 2014 in einer frischen und in der Länge nochmals gewachsenen Version.

Unter der Haube des neuen X-Trail bietet Nissan zunächst nur einen 1,6 Liter großen Dieselmotor mit 130 PS an. Diese Maschine gibt es wahlweise mit Front- oder Allradantrieb, Handschaltung oder stufenlosem Automatikgetriebe. Der Motor ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 188 km/h. Der Verbrauch soll zwischen 4,9 und 5,3 Litern liegen. Im nächsten Jahr soll die Motorpalette um einen Benziner mit etwa 160 PS ergänzt werden. Äußerlich gibt der X-Trail sein kantiges Design auf. Fließendere Formen sollen das SUV beliebter machen.(dpa/ham)

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen