http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Stilvoll versteckt
Stilvoll versteckt
05.12.2012 - 18:21 Uhr
Baden-Baden (pr) - Ein prasselndes Kaminfeuer zieht jeden in seinen Bann. Es flackert und knistert, es leuchtet und wärmt. Doch wenn die Holzscheite abgebrannt sind, wenn keine Flamme mehr züngelt und keine Glut mehr glimmt, herrscht gähnende Leere im Kamin. Zurück bleibt ein schwarzes Loch.

Auf möglichst elegante Art kaschieren lässt sich das durch ein puristisches Design-Konzept: Einfassungen aus Tropenholz-Imitat, italienischem Kalkstein, schimmerndem Granit oder glänzendem Stahl schaffen einen gediegenen Rahmen - auch wenn das Feuer gerade nicht lodert.

Doch die Frontverkleidungen sehen nicht nur gut aus, sie sind zudem auch noch praktisch. So verbirgt sich hinter ihnen zum Beispiel der Holzvorrat. Die Cover-Versionen lassen die Brennzelle ganz einfach verschwinden. Ein Handgriff genügt - und die leicht gängige Schiebetür verdeckt die leere Feuerstelle. So wird aus dem schwarzen Loch ein dezenter Wandschrank. Tropenholz-Anmutung verleiht dem Raum dabei einen Hauch von Exotik. Feuerfeste "Furniere" der hitzebeständigen Metalltüren erinnern an Materialien, die man von Luxus-Limousinen, Intarsien oder Musikinstrumenten kennt: Dunkelbraunes Makas sar-Ebenholz und das ockerfarbene Zebrano bestechen mit feiner Maserung und Holzstruktur.

Die Kombination verschiedener Farben und Materialien - wie Makassar als Oberfläche und Stahl als Applikation - lassen die Verkleidungen mit den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen harmonieren.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Großteil der Bundesbürger fühlt sich laut einer Umfrage durch Job, Finanzen und oder Familie gestresst. Sind Sie häufig gestresst?

Ja.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen