http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Schauen, wie die Nachbarn bauen
Schauen, wie die Nachbarn bauen
08.12.2013 - 17:41 Uhr
Baden-Baden (red) - Musterhäuser sind eine gute Möglichkeit, sich ein Bild von der modernen Fertigbauweise zu machen. Aber nicht nur die komplett eingerichteten Hausbeispiele können angehende Bauherren von einem Fertighaus überzeugen, sondern auch der schnelle und reibungslose Ablauf auf der Baustelle. Deshalb bieten die Hersteller von Fertighäusern immer häufiger an, die Errichtung eines Hauses live zu besichtigen.

"Viele der Haushersteller im Bundesverband Deutscher Fertigbau veröffentlichen die Termine ihrer aktuellen Bauvorhaben", sagt BDF-Haupt geschäftsführer Dirk-Uwe Klaas: "Wer bauen will, kann sich so einen realistischen Eindruck verschaffen, wie ein Fertighaus auch auf dem eigenen Grundstück entstehen würde."

Auf der Baustelle kann man beobachten, wie die im Werk vorgefertigten Elemente zügig und passgenau zu einem Eigenheim zusammengefügt werden. Da der Hausaufbau in der Regel an nur einem Tag erledigt ist, bekommt man alles mit. Einige Hersteller bieten auch Besichtigungen von Rohbauten, im Ausbau befindlichen und fertigen Kundenhäusern an. Vielen Bauinteressierten geben diese unverfälschten Einblicke die letzte Sicherheit bei der Entscheidung für ein Haus in Holzfertigbauweise.

Unter www.fertighauswelt.de findet sich eine Übersicht aktueller Hausbau-Projekte, die von Bauinteressierten direkt vor Ort besichtigt werden können. Wer bereits einen bestimmten Hersteller ins Auge gefasst hat, kann auch auf dessen Internetseite nachschauen. Im Hausbau-Blog des BDF www.bdf-ev.de/blog findet sich eine aktuelle Liste mit Links, die direkt zu den nächsten öffentlichen Aufbauterminen führen.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Großteil der Bundesbürger fühlt sich laut einer Umfrage durch Job, Finanzen und oder Familie gestresst. Sind Sie häufig gestresst?

Ja.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen