http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Attraktiver Unterschlupf
Schützt im Sommer vor Sonne, im Winter vor Regen und Schnee: Carports gibt es in vielen Varianten.  Foto: Gerhart Braun
03.02.2015 - 16:40 Uhr
Wer unter einem Carport parkt, sorgt dafür, dass das Auto stets gut belüftet ist, schneller abtrocknet und weniger rostet als in schlecht durchlüfteten Garagen. Carport-Systeme sind zudem eine kostengünstige Alternative. Ganz gleich ob Einzel-, Doppel- oder Reihenanlage - sie werden nach Maß gefertigt, an die Umgebung angepasst und lassen sich mit raumbildenden Elementen (Geräteräumen, Wertstoffsammelstellen oder Trennwänden) kombinieren. Erweiterungen sind ohne großen Aufwand möglich.

Dank mannigfaltiger Kombinationsmöglichkeiten lassen sich die Carports in nahezu jedes architektonische Gesamtkonzept integrieren. Sie werden in vielen Standardmaßen angeboten - auf Kundenwunsch auch als Maßanfertigung. Pulverbeschichtete Stahlkonstruktionen können farblich frei gestaltet werden, und unterschiedliche Füllungen lassen Raum für gestalterische Akzente: mit Harzkompositplatten, Holzprofilen, Loch- oder Vollblech - die Palette an Formen, Farben und Materialen sorgt für Flexibilität. Ergänzend zu vorhandenen Systemen werden auch stimmige Gesamtkonzepte entworfen: Wertstoffsammelstellen oder Fahrradboxen in Kombination mit Carports.

Eine attraktive Möglichekit, den fahrbaren Untersatz abzustellen, sind Carports, deren Dächer sich begrünen lassen. Sie können beispielsweise in Siedlungen vor Mehrfamilienhäusern eine optische Grünzone bilden. (red)

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Großteil der Bundesbürger fühlt sich laut einer Umfrage durch Job, Finanzen und oder Familie gestresst. Sind Sie häufig gestresst?

Ja.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen