http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Tipps bei Heuschnupfen
Tipps bei Heuschnupfen
26.11.2012 - 10:05 Uhr
Millionen Menschen können sich nicht so richtig auf den Frühling freuen - sie fürchten die Pollen, weil sie von Heuschnupfen geplagt werden.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) geht davon aus, dass Heuschnupfen hauptsächlich eine Lungenerkrankung ist. Die Lunge ist zuständig für die Haut und den Juckreiz, die Nase sei die Öffnung der Lunge. Zum Heuschnupfen könne es demnach durch eine schwache Nieren-Yang (Lebensenergie) und Milz-Yang (Nahrungsenergie) kommen. Lunge, Milz und Nieren sind nach der Sicht der chinesischen Medizin die Immunorgane.

Kräutertees

Pfefferminze gehört in der TCM zu den kühlenden Kräutern, trotzdem ist der Geschmack scharf. Der Wirkungsort sind Kopf, Augen und Nase, der Funktionskreis sind Lunge und Leber. Wenn man Pfefferminztee in Form von Teebeuteln kauft, ist die Zubereitung sehr einfach. Der Pfefferminztee wird mit kochendem Wasser übergossen, fünf Minuten ziehen lassen. Wichtig ist es, dass der Heuschnupfen-Patient vor dem Trinken den heißen Dampf des Pfefferminztees inhaliert, bis der Tee lauwarm wird, dann trinken.

Ingwer ist nicht nur als Gewürz bekannt, sondern auch als Wurzel. Durch Ingwertee werden dem Körper wertvolle Vitamine und Mineralien wie Kalium, Kalzium und Eisen zugefügt. Andere Stoffe wirken gegen Übelkeit und Erbrechen sowie bei Magen-und Darmbeschwerden. Auch bei Erkältungen und grippalen Infekten kann Ingwertee eine Linderung bewirken. Die frische Ingwerwurzel gehört in der TCM zu den warmen Kräutern. Wirkungsorte sind Kopf, Lunge und Oberbauch. Der Funktionskreis sind Lunge, Milz und Magen. Am besten bereitet man Ingwertee mit frischem Ingwer zu. Auf 200 ml Wasser sollte man fünf bis sieben dünne Scheiben Ingwer (ca. 20 g) geben. Das Wasser sollte aufgekocht und über den Ingwer gegossen werden. Je nach gewünschter Intensität kann man Ingwertee bis zu 15 Minuten ziehen lassen. Der Ingwer sollte schnell verarbeitet werden, da er bei zu langer Lagerung seinen scharfem Geschmack verliert. Wichtig ist es, dass der Heuschnupfen-Patient auch diesen Tee zunächst inhaliert.

Akkupressur

Welche Akupressur-Punkte sind zur Vorbeugung und Selbstbehandlung bei Heuschnupfen geeignet?

Gallenblasen-Meridian

Nr. 20, Feng Chi

Der Punkt liegt am Hinterkopf unter dem Schädel zwischen dem Trapezmuskel und dem "Kopfwender". Mit zwei Daumen die beiderseitigen Punkte finden. Den linken Daumen auf den linken Punkt drücken und den rechten Daumen auf den rechten Punkt. Zuerst leicht drücken, dann kreisend und fest drücken. Zweimal von links nach rechts, zweimal von rechts nach links. Insgesamt 32 mal bei einem Punkt.

Harnblase-Meridian

Nr. 2, Cuan Zhu

Der Punkt liegt am inneren Ende der Augenbraue. Die Akupressur bei diesem Punkt ist sehr gut für die Beschwerden bei Augen und Nasen. Mit zwei Zeigerfingern die beidseitigen Punkte finden. Den linken Zeigerfinger auf den linken Punkt drücken und den rechten Zeigerfinger auf den rechten Punkt. Zuerst leicht, dann wieder kreisend und fest. Zweimal von innen nach außen, zweimal von außen nach innen.64Mal bei einem Punkt.

Lunge-Meridian

Nr. 6, Kong Zhui

Der Punkt liegt auf der äußeren Beugeseite des Unterarms, eine Daumenbreite oberhalb der Mitte der gesamten Unterarmlänge (siehe Bild). Den linken Zeigerfinger auf den rechten Punkt drücken und den rechten Zeigerfinger auf den linken Punkt. Zuerst leicht, dann fest drücken bis Schmerz entsteht. Dieses feste Drücken auf einen Punkt dauert rund 30 Sekunden, dann den Punkt auf der anderen Seite drücken. Wichtig ist es, dass der Heuschnupfen-Patient beim festen Drücken dieses Punktes gleichzeitig durch die Nase tief ein- und ausatmen sollte.

Die Akupressur wird zwei Wochen vor der Allergiezeit durchgeführt, drei bis fünf mal täglich und mindestens sieben Tage ohne Unterbrechung. Viele Heuschnupfen-Patienten fühlen sich nach der Akupressur sofort besser.

Ein Tipp: Aus der Sicht der Chinesischen Medizin darf der Heuschnupfen-Patient während der Allergiezeit kein scharfes Essen, Lammfleisch und Meeresfrüchte essen, weil es Allergien auslösen oder verschlimmern könnte. (red)

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen