http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ratgeber Wellness
Baden-Baden
Selbsthilfe mit chinesischer Akupressur. Fotos: pr

26.11.2012
Behandlung bei Nackenschmerzen
Baden-Baden (red) - Der Begriff Schulter-Arm-Syndrom bezeichnet chronische Schmerzzustände vom Nacken über die Arme bis in die Finger. Die Auslöser sind meist Verspannungen der Muskulatur. Es beginnt wie Muskelkater, doch dann lässt der Schmerz nicht mehr nach (Foto: pr).»-Mehr
Baden-Baden
Tipps bei Heuschnupfen

26.11.2012
Tipps bei Heuschnupfen
Baden-Baden (red) - Millionen Menschen können sich nicht auf den Frühling freuen - sie fürchten die Pollen, weil sie von Heuschnupfen geplagt werden. Aus der Sicht der Chinesischen Medizin sollte der Heuschnupfen-Patient während der Allergiezeit auf spezielle Lebensmittel verzichten (Foto: pr).»-Mehr
Baden-Baden
Ab 50 regelmäßig zur Vorsorge

23.11.2012
Ab 50 regelmäßig zur Vorsorge
Baden-Baden - Beinahe ohne Unterbrechung klingelten bei der BT-Telefonaktion zum Thema Darmkrebs die Apparate. Eine AOK-Ernährungsberaterin, eine Ernährungswissenschaftlerin und der Leiter des Darmkrebszentrums des Klinikums Mittelbaden beantworteten zahlreiche Fragen (Foto: dpa).»-Mehr
Baden-Baden
Zweitmeinung beim Spezialisten einholen. Foto: dpa

23.11.2012
Zweitmeinung beim Spezialisten
Baden-Baden (red) - Große Resonanz fand die BT-Telefonaktion zur Zahngesundheit. Viele Fragen zur Behandlung von Zahnfleischerkrankungen und Möglichkeiten der Prophylaxe erreichten die Zahnärzte Dr. Sabine Klinger, Dr. Franz Schuh und Dr. Christoph Bühler (Foto: dpa).»-Mehr
Heidelberg
Partner, Halbgott oder Vaterfigur? Die unbewusste Rollenverteilung spielt in der Arzt-Patienten-Beziehung eine große Rolle. pr

23.11.2012
Vertrauen bessert Heilungschancen
Heidelberg (red) - Wer seinem Arzt vertraut, hat bessere Chancen auf Heilung. Das haben Bindungsforscher herausgefunden. "Sichere" Bindungstypen gelingt es auch in Krisenzeiten, den Glauben an Hilfe zu entwickeln, was der Genesung nutzt; die "Unsicheren" rechnen gar nicht erst damit (Foto: pr).»-Mehr
Regensburg
Komatrinken ist kein jugendliches Phänomen. dpa

23.11.2012
Senioren trinken zumeist einsam
Regensburg (red) - Alkoholsucht bei Senioren bleibt meist unbemerkt, da diese häufig sehr einsam leben und zudem nicht mehr arbeiten. Ihnen fehlt laut Experten das soziale Umfeld, das das Problem bei Jüngeren registriere. Zudem gingen Ältere meist nicht von sich aus zu Beratungsstellen (Foto: dpa).»-Mehr

 zurück     1     2     3     4     5     weiter   

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

An vielen Gerichten in Deutschland fehlen Schöffen. Könnten Sie sich vorstellen, als solch ein Laienrichter tätig zu sein?

Ja.
Nein.
Ich bin oder war bereits Schöffe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz