http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Am Anfang steht der Plan
Am Anfang steht der Plan
26.11.2012 - 16:04 Uhr
Baden-Baden (pr) - Wenn sich ein Gartenjahr dem Ende zuneigt, ist es Zeit, sich über eine Neugestaltung der Grünflächen und Beete Gedanken zu machen. In länger bestehenden Gärten ist der Bewuchs oft zu dicht geworden oder die Anordnung der Stauden entspricht nicht mehr dem Geschmack des Gartenfreundes. Manchmal möchte man dem "grünen Wohnzimmer" auch einen völlig neuen "Anstrich" geben.

Eine Zeichnung erleichtert die Neugestaltung. Unter Berücksichtigung der Windrichtungen werden die Grundfläche des Hauses und des Gartens eingezeichnet. Nun kann man seine Fantasie spielen lassen: Soll ein japanischer Garten mit Teich, Wasserlauf und kleinwüchsigen Solitärpflanzen entstehen? Möchte man sich an einem Bauerngarten erfreuen oder ist ein verwunschener Garten mit verwinkelten Einzelbereichen das Ziel? Auf der Zeichnung werden Beetformen und Wege eingetragen. Dabei nimmt man Rücksicht auf vorhandene Bäume und plant sie in die Gestaltung mit ein. Sollen neue Sitzplätze entstehen, werden auch sie eingezeichnet.

Jetzt geht es an die Auswahl der Pflanzen. Dabei müssen Licht und Schatten, Sonnenseite und Bodenverhältnisse berücksichtigt werden. Soll einer oder mehreren Blütenfarben der Vorzug gegeben werden oder darf es kunterbunt in den Beeten zugehen? Sind einige Bereiche als Grünzonen vorgesehen oder soll es in allen Gartenecken farbenprächtige Blüten geben?

Im Frühjahr kann ein Beet farblich anders gewichtet werden als im Sommer oder Herbst - je nach Blütezeit der vorgesehenen Blumen. Auch sie muss in den Plan einbezogen werden. Wer schon über Stauden, Rosen und Sträucher verfügt, hat es leichter, denn er kennt ihre Eigenarten, Farben und Wuchshöhen. Sie können das Grundgerüst der neuen Bepflanzung werden.

Die Grundregel bei einem Beet sollte heißen: Einzelne Gruppen hoher Pflanzen im Hintergrund werden von mittelhohen Gewächsen umgeben. Im Vordergrund des Beetes stehen niedrige Pflanzen. So kommt jede einzelne Blume gut zur Geltung.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen