http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bundesverband der Freien Berufe informiert
Bundesverband der Freien Berufe informiert
11.01.2013 - 15:22 Uhr
Baden-Baden (red) - Mit einem achtseitigen Leitfaden zur Existenzgründung in den Freien Berufen bietet der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) Hilfe bei der Entscheidungsfindung. Dabei geht es nicht nur darum, welche persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen man mitbringen sollte, sondern es wird anhand eines Fragenkatalogs auch abgegrenzt zwischen Freiberuflern, Gewerbetreibenden und freien Mitarbeitern.


Kurz aufgelistet sind zudem die Rechtsformen, die infrage kommen können, mit Verweisen auf ausführlichere Informationen und Abwägung der Vor- und Nachteile.

Jede selbstständige freiberufliche Tätigkeit muss formlos binnen eines Monats dem Finanzamt mitgeteilt werden. Da häufig nicht feststeht, ob es sich um eine freiberufliche oder gewerbliche Selbstständigkeit handelt, ist die verbindliche Einordnung durch das Finanzamt entscheidend. Das Finanzamt wird einen "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" zuschicken, um die Besteuerungsgrundlagen zu bestimmen (Rechtsform, Eröffnungstag, Schätzung des zu erwartenden Umsatzes, Gewinn, etc.) und eine Steuernummer zuteilen. In Zweifelsfällen sollte ein Steuerberater hinzugezogen werden. Häufig wird die steuerliche Freiberuflichkeit erst im Rahmen von Betriebsprüfungen festgestellt oder verneint. Eine förmliche Anerkennung der Freiberuflichkeit durch das Finanzamt bietet nur die "verbindliche Auskunft", informiert der BFB weiter.

Der Umgang mit Gewerbeamt, Berufskammern, die Wahl von Versicherungen und vieles mehr ist zu beachten. Auch darauf geht der Leitfaden ein, der im Internet heruntergeladen werden kann.

www.freie-berufe.de

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen