http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Weinlehrpfad Neusatz: Durch das Rebgelände des Ralschbachtals
Weinlehrpfad Neusatz: Durch das Rebgelände des Ralschbachtals
08.01.2014 - 17:47 Uhr
Beschreibung
Der zwei Kilometer lange Weinlehrpfad führt durch das Rebgelände des Ralschbachtals.

Er beginnt und endet beim Gasthaus "Linde" in der Neusatzer Ortsmitte. Auf 13 Schildern werden Anbauregelungen, Düngung und allgemein Wissenswertes über den Weinbau in Baden und speziell im Bühler Rebland beschrieben.

Download: Flyer "Ingersbachtalweg/Weinlehrpfad Neusatz"

Informationen
In der Tourist-Info Bühl ist die kostenlose Wanderbroschüre "Wandervorschläge rund um Bühl und Bühlertal" erhältlich.

Tourist-Information Bühl
Hauptstraße 92
Bühl
Telefon 07223-935332
E-Mail: tourist.info@buehl.de
www.buehl.de

Anfahrt

Auto: Von Rastatt kommend auf der A5 in Richtung Basel bis zur Ausfahrt Bühl. Dann rechts abbiegen auf die L85. Rechts die Ausfahrt Richtung Bühl/Baden-Baden nehmen und an der Ampel wieder rechts auf die Hauptstraße abbiegen. Auf der Hauptstraße durch Bühl fahren bis zum Kreisverkehr. Dort die dritte Ausfahrt nehmen und links in Richtung Kappelwindeck fahren. Danach rechts in die Hubstraße fahren bis zur Neusatzer Straße / L83a. Hier links abbiegen und der Straße bis nach Neusatz folgen.

ÖPNV: Ab Bühl Bahnhof mit den Regionalbuslinien 273 und 264 bis nach Neusatz, Haltestelle "Rathaus".

Foto: Tourist-Info Bühl

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Café in Stuttgart untersagt seinen Kunden den Zutritt in Jogginghosen. Wie finden Sie das?

Richtig - Sportkleidung gehört nicht ins Café.
Falsch - das soll jeder selbst entscheiden.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen